Was ist WellAnalyse®?

 

Theoretische Grundlagen

Die WellAnalyse gehört zu den nichtlinearen Systemen (NLS). Sie kommt aus der russischen Weltraumforschung und wird in Russland seit über 20 Jahren in Kliniken erfolgreich angewandt.
Die WellAnalyse funktioniert auf Basis energetischer Schwingungen. Sie ist die Weiterentwicklung der Bioresonanz und arbeitet mit einer neuartigen physikalischen Technik, die es erlaubt, den gesamten menschlichen Organismus zu scannen.
Innerhalb eines lebenden Körpers senden alle Organe, Nerven und Zellen elektrische Signale, um mitteinander zu kommunizieren.
Als Beispiel aus der Schulmedizin sei hier auf das EEG (Elektroenzephalografie — ist eine Untersuchungsmethode zur Messung der elektrischen Aktivität der Hirnrinde) verwiesen.
Kommt es zu Störungen beim Senden oder Empfangen dieser Signale können die Organe, Nerven und Zellen nicht mehr richtig funktionieren. Wir werden krank.
Die WellAnalyse macht lebendige, funktionelle, dynamische Prozesse auf physischer und energetischer Ebene sichtbar.
Die WellAnalyse liefert keine Bilddiagnostik, wie z. B. ein Computertomogramm (CT) oder die Magnetresonanztomographie (MRT), sie kann jedoch als unterstützende Maßnahme bei unklaren Beschwerdebildern zur Diagnostik und Therapie eingesetzt werden.
Die Heilung basiert auf Erkenntnissen der modernen Quantenphysik und gleichzeitig auf der Weisheit von uralten Heiltechniken.
 

Untersuchung/Therapie mit der WellAnalyse

Die Untersuchung mit der WellAnalyse ist frei von Risiken und ohne Strahlenbelastung.
Die Untersuchung und die ausgleichende Therapie erfolgen während der Patient völlig entspannt ausruhen kann. Die Ergebnisse werden aufgezeichnet und anschließend gemeinsam besprochen.
Der Patient bekommt zur Untersuchung einen speziellen Kopfhörer aufgesetzt. Durch diesen werden kaum wahrnehmbare Signale an das Gehirn gesendet. Die WellAnalyse registriert die Antwort des Körpers auf diese Signale und erfasst somit die energetischen Schwingungsmuster des Menschen oder Tieres. Die Differenzen der Eingangs- und Ausgangssignale werden mit den Werten in einer großen Datenbank verglichen. Dadurch ist es möglich, alle lebenden Strukturen im Organismus (bis hin zur einzelnen Zelle) zu erfassen.
Eine Sitzung kann zwischen 30 und 90 Minuten dauern, je nach Befund und was an Abweichungen vom System gefunden wird. Viren, Bakterien, Pilze, Parasiten können lokalisiert, ihre Aktivität dargestellt und sofort über die entsprechende Frequenz geschwächt werden. Krankheiten, Umweltbelastungen, Schwermetalle, Impfstoffe, Elektrosmog, endogene Belastungen u.v.m. können sehr schnell identifiziert werden. Empfehlungen zur Einnahme von Vitaminen, Mineralein und Spurenelementen, homöopathischen Mitteln, Anti Aging u.s.w. können ebenfalls gegeben werden.
Hier ein Beispiel zum Untersuchungs-Scan eines Herzens:

Herz
   

Herz-Arterie
   

Streptococcus viridans
gefunden
Die WellAnalyse ordnet anschließend die Abweichungen von der Norm über eine nichtlineare Analyse den medizinisch relevanten Themen zu.
Recht genau können so Aussagen über Krankheits- und Gesundheitszustände getroffen werden, die bisher nur mit allergrößtem technischem Aufwand möglich waren.
Mithilfe dieses Verfahrens sollen Veränderungen von Schwingungswerten im Körper festgestellt und Rückschlüsse auf einzelne Zellen und sogar Chromosomen gezogen werden können. Ziel der Anwendung ist ein Ausgleich der krank machenden, energetischen Schwingungen durch Energiezufuhr und Übertragung von spezifisch ausgetesteten Frequenzen, die zum Wohlbefinden beitragen.
 

Optimierung der Therapie durch Aetherfluide

Was sind Aetherfluide?
Aetherfluide aktivieren und stabilisieren Bewusstseinsfelder, aktivieren die Selbstheilungskräfte und regenerieren Organ- und Zellstrukturen. Weitere Infos sind unter Start • Remedion zu finden.
Mit Hilfe der WellAnalyse ergibt sich die Möglichkeit, das für Sie passende Aetherfluid aus einer Liste mit momemtan ca. 677 Mitteln zu finden. Auf Wunsch der WellAnalyse®-Therapeuten können noch weitere Aetherfluide hergestellt und in der Liste aufgenommen werden.
Mittels WellAnalyse werden die entscheidenden Kriterien ermittelt und anschießend die in Frage kommenden Aetherfluide ausgetestet. Das/die am meisten zur Besserung beitragende/n Aetherfluid/e können Sie sich dann beim Start • Remedion Shop bestellen.
 

Ferndiagnostik und Behandlung

Mit der WellAnalyse kann die energetische Gesundheitsberatung auch über ein paar abgeschnittene Haare (optional ein Foto) des Patienten erfolgen. Zur Ferndiagnostik und Behandlung bedient sich die WellAnalyse der Erkenntnisse aus der Quantenverschränkung* und der Informationen aus dem morphogenetischen Feld**. Beliebt ist diese Methode vor allem bei Tieren und kleinen Kindern, denen man die lange Zeit des Stillsitzens mit dem Kopfhörer nicht zumuten kann.
* Die Quantenverschränkung ist im Video einfach erklärt.
** Das morphogenetische Feld beschreibt eine Art Energiefeld, das alles umgibt und alles Bewusstsein miteinander verbindet. Die Vorstellung geht dahin, das eine Form von Energie alle Informationen über alles was im Universum vorhanden ist, speichert und jederzeit überall verfügbar macht.
 

Grenzen der Behandlung

Leider wird dieses hervorragende Analyse- und Therapiesystem in Deutschland wissenschaftlich nicht anerkannt und soll auch herkömmliche, schulmedizinisch abgesicherte Diagnostiken nicht ersetzen.
Die WellAnalyse darf nicht bei Personen mit einem Herzschrittmacher angewandt werden.
 

Buchung einer WellAnalyse - Sitzung

Senden Sie den ausgefüllten Fragebogen an info@energetische-gesundheitsberatung.de
Alles weitere erfahren Sie dann von mir per E-Mail.
 

top